Zugang zu Kunden

Zugang zu Kunden

28/07/2022

Was benötigt wird, um Lebensmittel in Spanien zu transportieren

 Der Lebensmitteltransport erfolgt hauptsächlich durch Transporte mit kontrollierter Temperatur, deren Maxime darin besteht, die Kühlkette einzuhalten und ein Rückverfolgbarkeitssystem aufrechtzuerhalten, das dies garantiert.

In Spanien gibt es strenge nationale und internationale Vorschriften, die bestimmen, wie der Transport jeder Art von Produkten kontrolliert werden muss, je nachdem, ob sie verderblich sind oder nicht, damit sie den Verbraucher in einwandfreiem Zustand erreichen.

Was ist temperaturgeführter Lebensmitteltransport?

 

 Für ihn Transport von frischen Lebensmittelprodukten wie Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch oder andere Lebensmittel oder verderbliche Produkte, muss der Spediteur sicherstellen, dass die Kalte Kette von der Sammelstelle im Werk oder Logistiklager bis zur Zustellung am Bestimmungsort.

Die kritischsten Momente für die Kontrolle der Kühlkette sind das Be- und Entladen, da diese Produkte einem Temperaturanstieg oder -abfall unterliegen können, der sich letztendlich auf die Haltbarkeit oder Qualität der Produkte auswirkt.

Zur reibungslosen Warenanlieferung werden Fahrzeuge mit folgenden Eigenschaften eingesetzt:

  • Anhänger voll isoliert von der Kabine und mit ATP-zertifiziert (Abkommen über die internationale Beförderung verderblicher Waren und über Spezialfahrzeuge für den Transport)
  • Effiziente Kühlgeräte mit Außentemperaturen von -40 °C bis 55 °C und Innentemperaturen mit einer stabilen Temperatur zwischen -35 °C und 22 °C, die für das transportierte Produkt geeignet sind.

 

GesInFlot TH-16 Thermograf

 

Das Flottenmanagementsystem von Gesinflot ermöglicht die Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit der Kühlkette Überwachung der Temperatur nach den anspruchsvollsten Standards, Aufzeichnung aller Vorfälle und Generierung von Warnungen, um sie in Echtzeit zu lösen.

Die Ausrüstung von Gesinflot umfasst einen in das Gerät selbst eingebetteten Thermographen, der die vollständige Funktionalität bietet, um der aktuellen Gesetzgebung in Spanien zu entsprechen:

  • zertifiziert als Klasse 0,5 gemäß EN/UNE 12830:2019
  • dem Neuen entsprechen ATP 2020
  • verwalten bis zu 4 Temperaturfühler mit einer Genauigkeit von besser als ±0,5 ºC und einer Auflösung von 0,1 ºC im Bereich von -30 bis +30 ºC.
  • Beinhaltet die gesetzliche Thermografie in Telematik und Alarmmanagement, die in Echtzeit über jeden Vorfall informieren und sekundenschnelle Maßnahmen ermöglichen, um die vollständige Kontrolle über die Kühlkette zu gewährleisten.
  • Es erlaubt feste Installation für Lager, lokale Lieferung und Laden.

Gesinflot ist die führende Lösung für das Kühlflottenmanagement in Europa. 

Zögere nicht zu kontaktiere uns um zu erfahren, wie Sie seine Funktionalität in Ihre nationale und internationale temperaturgeführte Transportflotte integrieren können.